Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Das Institut im Spiegel der Presse

13.07.2017

Einem Sprach-Phänomen auf der Spur

Dialektforschung in Königschaffhausen: Weshalb nehmen Frauennamen grammatikalisch ein neutrales Geschlecht an?[mehr]

28.06.2017

Die goldenen Teelöffel der Demokratie

In Berlin schlossen sich 34 deutsche Museen und Organisationen zu einem Verbund zusammen. In ihrem "Hambacher Manifest" fordern sie, mehr Freiheitsgeschichte zu wagen.[mehr]

23.06.2017

Gedenktafel für Volkshelden

KOSTHEIM - (zel ). Der Wunsch, dem Volkshelden und damaligen Revolutionär Adam Lux an der Donnermühle im Käsbachtal eine Art Denkmal zu setzen, wird langsam Wirklichkeit. [mehr]

14.06.2017

Bar-Mizwa und Ostereiersuchen: Ausstellung beleuchtet Geschichte

FAMILIE SAARBACH Ausstellung beleuchtet Geschichte jüdischer Bürger in Gonsenheim[mehr]

11.06.2017

So war die 11. Mainzer Museumsnacht

Von historischen Artefakten bis zur Kunst: Zum 11. Mal fand am Samstag die Museumsnacht in Mainz statt. Insgesamt 42 Museen, Kunst- und Kultureinrichtungen konnten die Besucher an diesem Abend erkunden.[mehr]

26.05.2017

DAS HAMBACHER FEST 1832

Einigkeit und Recht und Freiheit[mehr]

22.05.2017

Wie Luther die Sprache beeinflusste

VORTRAG Wissenschaftler beim Oppenheimer Geschichtsverein zu Gast[mehr]

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Presselink

Auf dieser Seite sammelt das Institut für Geschichtliche Landeskunde Presseartikel, die zu seiner Arbeit veröffentlicht werden. Es handelt sich vor allem um Artikel der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz).