Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Das Institut im Spiegel der Presse

15.10.2016

Historisches Heimatwissen

"Forschen - Vermitteln - Mitmachen"[mehr]

14.09.2016

Regionalgeschichte.net – Geschichte vor Ort!

Forschen – Vermitteln – Mitmachen[mehr]

15.08.2016

Gesellenstück eines Meisters

KAPELLE IBEN Geschichtsmobil der Mainzer Universität macht Station an der ehemaligen Templer-Kapelle[mehr]

10.08.2016

An den fast vergessenen Mitbegründer der Mainzer Republik Adam Lux soll an der Kostheimer Donnermühle eine Tafel erinnern

KOSTHEIM - Barbarossasäule, Napoleonsgässchen, Camozzistraße, Kommerzienrat-Disch-Brücke: In Alt-Kostheim gibt zahlreiche Orte, die große Namen tragen. Nur einer fehlt: der des Freiheitshelden Adam Lux, einem Mitbegründer der Mainzer Republik.[mehr]

01.08.2016

Herrnsheim: "Wein-Nachts-Markt" zieht bei Weinsommer Tausende Besucher an

HERRNSHEIM - So was hat der Herrnsheimer Weinsommer noch nicht erlebt: Die Hauptstraße, ausgebaut zur kulinarischen und musikalischen Flaniermeile, berstend gefüllt mit Herrnsheimern und Gästen aus Worms und Umgebung, begleitet vom schönsten Sommerwetter ohne einen Hauch feindlicher Regenwolken – so lautet die Bilanz des ersten Herrnsheimer "Wein-Nachts-Markts".[mehr]

29.07.2016

Sogar Goethe machte ihm die Aufwartung

JOHANN FRIEDRICH LEHNE Der in Mainz im 19. Jahrhundert wirkende Gelehrte leitete auch die Mainzer Stadtbibliothek[mehr]

23.07.2016

Lesung "Christine and the revolutions" mit Christine Eckert in Kostheim

KOSTHEIM - 2015 hatte der rheinland-pfälzische Landtag anlässlich des 250. Geburtstags des deutschen Revolutionärs Adam Lux zu einer literarisch-musikalischen Zeitreise eingeladen.[mehr]

Presselink

Auf dieser Seite sammelt das Institut für Geschichtliche Landeskunde Presseartikel, die zu seiner Arbeit veröffentlicht werden. Es handelt sich vor allem um Artikel der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz).