Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

August 2017

August Ausstellung "Alles Etikettenschwindel? Qualitäts-, Lagen- und Herkunftsbewusstsein im Spiegel der Weinetiketten (1816–2015)" im Deutschen Weinbaumuseum, Wormser Straße 49, 55276 Oppenheim. Weitere Informationen erhalten Sie hier. IGL & Deutsches Weinbaumuseum Oppenheim
August Ausstellung "Stempels Bauten – Architektur des Historismus in der Pfalz". Zu sehen bis zum 23. September 2017 in der Pfalzbibliothek, Bismarckstraße 17, 67655 Kaiserslautern. Eintritt frei. Weitere Informationen. Pfalzbibliothek Kaiserslautern
August Landesausstellung "vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel". Zu sehen bis zum 29. Oktober 2017 im Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116. Landesmuseum Mainz - Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
01.08. Vortrag "Wer war der Tote im Hof? Neue Forschungen im römischen Eisenberg" von Dr. Ulrich Himmelmann und Ulrich Mayer im Rahmen der Landesausstellung ""vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel". Ort und Zeit: Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz, 18:00 Uhr. Eintritt frei. Landesmuseum Mainz - Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
06.08. Vortrag "War Liselotte von der Pfalz der erste Fag Hag der Geschichte? Oder: Ehe und Familie, Körper und Staat im Absolutismus." von Dr. Christian Könne. Ort und Zeit: Stadtmuseum Ludwigshafen, Rathausplatz 20, 67059 Ludwigshafen, 11:00 Uhr. Stadtmuseum Ludwigshafen
12./13.08. Erlebniswochenende "Römer, Kelten und Germanen" im Rahmen der Landesausstellung ""vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel". Ort und Zeit: Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz, an beiden Tagen von 10:00 bis 17:00 Uhr. Es gilt der übliche Museumseintritt von 6,00 €, ermäßigt 5 €. Landesmuseum Mainz - Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
20.08. Thematischer Stadtrundgang "Ausgegrenzt und ausgeplündert - Auf den Spuren von Arisierung und legalisiertem Raub durch Mainz". Treffpunkt: Fastnachtsbrunnen am Schillerplatz, 55116 Mainz. Zeit: 11:00 bis 13:00 Uhr. Teilnahmegebühr: 5,00 € (ermäßigt 4,00 €). Verein für Sozialgeschichte Mainz e.V.
23.08. Buchvorstellung "Exportgut Reformation" mit Dr. Ulrich A. Wien. Ort und Zeit: Landesbibliothekszentrum, Otto-Mayer-Str. 9, 67346 Speyer, 19:00 Uhr. Landesbibliothekszentrum in Kooperation mit dem Verein für pfälzische Kirchengeschichte & dem Gustav Adolf Werk Pfalz
bis 27.08. Sonderausstellung "Mainz und der Wein. Die Geschichte einer engen Beziehung" im Stadthistorisches Museum Mainz, Zitadelle, Bau D, 55131 Mainz. Die Ausstellung läuft bis zum 27. August 2017. Weitere Informationen. IGL & Stadthistorisches Museum Mainz

September 2017

September Ausstellung "Alles Etikettenschwindel? Qualitäts-, Lagen- und Herkunftsbewusstsein im Spiegel der Weinetiketten (1816–2015)" im Deutschen Weinbaumuseum, Wormser Straße 49, 55276 Oppenheim. Weitere Informationen erhalten Sie hier. IGL & Deutsches Weinbaumuseum Oppenheim
September Landesausstellung "vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel". Zu sehen bis zum 29. Oktober 2017 im Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116. Landesmuseum Mainz - Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
ab 09.09. Ausstellung „Macht und Pracht der Herren von Breitbach: Die Untere Burg in Rheinbreitbach“ im Heimatmuseum Rheinbreitbach (Hauptstraße 29, 53619 Rheinbreitbach). Öffnungszeiten: 10.09./24.09./08.10./22.10. jeweils 14.30-17.30 Uhr. Eintritt frei. Heimatverein Rheinbreitbach
19.09. Vortrag "'Mich hat der HERR gehegt' Liturgische Dichtung aus SchUM" von Prof. Dr. Elisabeth Hollender im Rahmen von "Innenräume – Außenperspektiven: Eine Veranstaltungsreihe zu Orten, Räumen und Relikten in SchUM". Ort und Zeit: Historisches Rathaus, Maximilianstr. 12, 67346 Speyer, 19:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie hier. SchUM-Städte e.V.
bis 23.09. Ausstellung "Stempels Bauten – Architektur des Historismus in der Pfalz" in der Pfalzbibliothek, Bismarckstraße 17, 67655 Kaiserslautern. Eintritt frei. Weitere Informationen. Pfalzbibliothek Kaiserslautern
28.09. Vortrag "Papst- und Romkritik in der Renaissance" (Prof. Dr. Michael Matheus) im Rahmen der Vortragsreihe "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" um 19.00 Uhr im ERBACHER HOF – Akademie des Bistums Mainz (Grebenstraße 24-26, 55116 Mainz). Kostenbeitrag: 5,- € (Studierende bis 27 kostenfrei). Weitere Informationen hier. Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim und dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Oktober 2017

Oktober Ausstellung "Alles Etikettenschwindel? Qualitäts-, Lagen- und Herkunftsbewusstsein im Spiegel der Weinetiketten (1816–2015)" im Deutschen Weinbaumuseum, Wormser Straße 49, 55276 Oppenheim. Weitere Informationen erhalten Sie hier. IGL & Deutsches Weinbaumuseum Oppenheim
bis 22.10. Ausstellung „Macht und Pracht der Herren von Breitbach: Die Untere Burg in Rheinbreitbach“ im Heimatmuseum Rheinbreitbach (Hauptstraße 29, 53619 Rheinbreitbach). Öffnungszeiten: 10.09./24.09./08.10./22.10. jeweils 14.30-17.30 Uhr. Eintritt frei. Heimatverein Rheinbreitbach
24.10. Vortrag "Päpste und Papsttum zur Zeit der Reformation" (Prof. Dr. Günter Wassilowsky) im Rahmen der Vortragsreihe "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" um 19.00 Uhr im ERBACHER HOF – Akademie des Bistums Mainz (Grebenstraße 24-26, 55116 Mainz). Kostenbeitrag: 5,- € (Studierende bis 27 kostenfrei). Weitere Informationen hier. Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim und dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.
26.10. Vortrag "Synagogen in Deutschland: Eine virtuelle Rekonstruktion" von Dr.-Ing. Marc Grellert im Rahmen von "Innenräume – Außenperspektiven: Eine Veranstaltungsreihe zu Orten, Räumen und Relikten in SchUM". Ort und Zeit: Hochschule Worms, Erenburgerstr. 19, 67549 Worms, 19:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie hier. SchUM-Städte e.V.
bis 29.10. Landesausstellung "vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel" im Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116. Landesmuseum Mainz - Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)

November 2017

10.11. Jahresfeier der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Dezember 2017

07.12. Vortrag "Ein Text. Drei Gemeinden: Inhalt, Form und Bedeutung der Rechtssatzungen (Taqqanot) der SchUM-Gemeinden im Mittelalter" von Dr. Rainer Barzen im Rahmen von "Innenräume – Außenperspektiven: Eine Veranstaltungsreihe zu Orten, Räumen und Relikten in SchUM". Ort und Zeit: Rathaus Mainz, Jockel-Fuchs Platz 1, 55122 Mainz, 19:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie hier. SchUM-Städte e.V.

200 Jahre Rheinhessen

Ob Besuchsfahrten mit dem Geschichtsmobil, Wanderausstellung oder Vortrag: Alle Informationen zu unseren Aktivitäten im Rahmen des 200-jährigen Rheinhessen-Jubiläums bekommen Sie hier.

IGL-Vortragsreihe 2017

Alle Termine und weitere Informationen zu unserer aktuellen Vortragsreihe "Sportgeschichte(n) in Rheinland-Pfalz finden Sie hier.