Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Bücher von „Edition Erasmus“ zu verschenken


Sie ist bekannt für ihre ausdrucksstarken Fotobände – die Reihe „Edition Erasmus“ des ERASMUSDRUCKs aus Mainz. Die Druckerei gehörte zum Bürobedarfhersteller Gutenberg. Den 90. Geburtstag des verstorbenen Inhabers Karlheinz Friedrich nimmt seine Witwe Dagmar Friedrich zum Anlass, aus ihren Lagerbeständen Bücher mit Bezug zur Region zu verschenken. Unter den Büchern sind die großformatigen Bildbände „Reizvolles Rheinhessen. Zwischen Selz und Nahetal“ und „Die Rheinfront und ihr Hügelland“ sowie „Mainz im Kranz der Nachbarorte“. Ebenso sind darunter die Klassiker der Autorin Marlene Hübel „Mein Schreibetisch“ und „Wo Goethe schritt und weilte“ sowie die Biografie „Kathinka Zitz“ von Micaela Mecocci. 

Weitere spannende Buchtitel finden Sie hier. Das IGL dankt Dagmar Friedrich für diese großzügige Schenkung. Bitte melden Sie sich mit Ihren Bücherwünschen bis zum 31. Juli 2021 beim IGL. Wir freuen uns hierfür über eine Spende.  

Bankverbindung:

Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

IBAN: DE74 6005 0101 7401 5041 84

14.07.2021 | Zurück zum Überblick