Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Historischer Jahresvortrag: Die roten Reiter. Bürgerkrieg und Staatlichkeit Russlands im 20. Jahrhundert

(c) Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte, JGU Mainz

Zum diesjährigen historischen Jahresvortrag, am Dienstag, den 20. November 2018, lädt der Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ein. Prof. Dr. Nikolaus Katzer vom Deutschen Historischen Institut (DHI) Moskau hält einen Vortrag über die Staatlichkeit und den Bürgerkrieg Russlands im 20. Jahrhundert.


Der diesjähriges Jahresvortrag trägt den Titel: „Die roten Reiter. Bürgerkrieg und Staatlichkeit Russlands im 20. Jahrhundert." Nach dem Vortrag lädt der Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte zu einem kleinen Umtrunk im Foyer des P1 ein.

 

Beginn: Dienstag, 20. November 2018, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Philosophicum, Hörsaal P1, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

12.11.2018 | Zurück zum Überblick