Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Verlegung und Ausfall von IGL-Veranstaltungen

Aufgrund des derzeit kursierenden Corona Virus verlegen auch wir einige unserer Veranstaltungen! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit und hoffen Sie bald wieder bei unseren Vorträgen und Ausstellungen begrüßen zu dürfen.


IGL- Vortragsreihe  „Mainz und Frankfurt im Mittelalter - Konkurrenzen, Wechselbeziehungen, Symbiosen
Die IGL- Vortragsreihe kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht im geplanten Zeitraum stattfinden und wird auf die zweite Jahreshälfte 2020, oder gebenenfalls auf das Jahr 2021 verlegt. 

 Die 3. Mainzer Science Week (19. bis 26. April 2020), an der sich das IGL mit einigen Veranstaltungen beteiligt hätte, findet nicht statt.

Folgende Veranstaltungen werden verlegt:

Die Eröffnung unserer Wanderausstellung „Auf dem Weg zur modernen Demokratie“ am Mittwoch, den 18. März 2020, sowie das Begleitprogramm im März und April werden auf unbestimmte Zeit verlegt!

Die Rheinland-Pfalz-Ausstellung wird in diesem Jahr auf September verlegt. Die IGL-Ausstellung „Unser Wein und sein Etikett“ ist vom 5. bis 13. September 2020 für Besucher*innen zugänglich.

"Wir woll(t)en Europa!“:Der St. Germanshofener Studentensturm (1950) und Pulse of Europe (2016):
Unsere Veranstaltung "Wir woll(t)en Europa!“, mit Impulsreferaten, Tafelausstellung und einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen, am 21. Mai 2020,  wird verlegt und findet voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte statt.

13.03.2020 | Zurück zum Überblick