Newsletter des IGL

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Instituts,

in wenigen Tagen beginnt der 49. Historikertag: der größte geisteswissenschaftliche Kongress Europas findet dieses Jahr in der Landeshauptstadt Mainz statt. Es gibt viel zu entdecken in Form von Vorträgen, Ausstellungen und Projektpräsentationen. Auch das IGL stellt einige seiner Projekte vor Ort vor.
Ein Besuch lohnt sich!

49. Historikertag in Mainz vom 25.-28. September 2012

Vom 25.-28. September wird an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz der 49. Historikertag stattfinden. Der größte geisteswissenschaftliche Kongress Europas steht dieses Jahr unter dem Motto "Ressourcen-Konflikte". Nationale wie internationale Referenten werden ihre Forschungsvorhaben aus den verschiedensten Gebieten der Geschichtswissenschaften vorstellen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter  www.historikertag.de.

Projektpräsentation 'Auswanderung aus Rheinland-Pfalz' auf der Rheinland-Pfalz-Meile des Historikertages

Anlässlich des in Mainz stattfindenden 49. Historikertages präsentieren sich verschiedene rheinland-pfälzische Institutionen unter dem Motto "Rheinland-Pfalz macht Geschichte" mit gemeinsamen Projekten und Aktionen.

 

Das IGL stellt seine Website  www.auswanderung-rlp.de vor. Vor über 300 Jahren fanden die ersten Massenauswanderungen aus dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz statt. Viele Europäer sind vor allem im 18., 19. und 20. Jahrhundert nach Übersee ausgewandert. Typische Einwanderungsländer der letzten Jahrhunderte sind die Staaten Nord- und Südamerikas sowie Australien, aber auch Russland und das Habsburgerreich. Auf dieser Homepage bündeln sich die Projekt- und Forschungsergebnisse verschiedener Institutionen zum Thema 'Auswanderung aus Rheinland-Pfalz' und bieten vielfältige Informationen zum Leben der Auswanderer und ihrer Geschichte.

 

Lernen Sie das Projekt auf dem Historikertag 2012 kennen! Über Ihren Besuch auf der Ausstellungsfläche im Philosophicum der Universität Mainz (Foyer vor Hörsaal P1) freuen wir uns. Bitte beachten Sie auch folgende Vorträge zum Projekt (Eintritt kostenfrei!):

  • Mittwoch 26.9. 10.00-10.30:

Yves V. Grossmann/Christian Schmieder (Institut für Geschichtliche Landeskunde): Auswanderung im Internet – die Themenseite  www.auswanderung-rlp.de

  • Donnerstag 27.9. 17.00-17.30:

Yves V. Grossmann/Christian Schmieder (Institut für Geschichtliche Landeskunde): Auswanderung im Internet – die Themenseite  www.auswanderung-rlp.de

Abend der Landesgeschichte mit Vortrag und Buchvorstellung am 26. September

Im Rahmen des Historikertags 2012 lädt der Gesamtverein der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine in Kooperation mit dem IGL und dem Mainzer Altertumsverein zum 'Abend der Landesgeschichte' ein. 

Herr Prof. Dr. Hubert Weiger wird einen Vortrag halten zum Thema 'Nachhaltigkeit - gestern und heute'. Außerdem wird an diesem Abend der letzte Band der dreiteiligen Reihe 'Kreuz-Rad-Löwe. Rheinland-Pfalz. Ein Land und seine Geschichte' durch unseren Institutsvorsitzenden Prof. Dr. Franz-Josef Felten vorgestellt.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Alte Mensa, Johann-Joachim-Becher-Weg 3-9.
Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.