Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Das Institut im Spiegel der Presse

22.07.2019

Rezension: Die Mainzer Republik: Im Laboratorium des Politischen

Rezension zum Tagungsband "Die Mainzer Republik und ihre Bedeutung für die parlamentarische Demokratie in Deutschland" des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.[mehr]

16.07.2019

Landtagspräsident Hering: Mainzer Jakobiner als Vorbilder

Am 18. Juni 2019 wurde unsere Publikation „Die Mainzer Republik und ihre Bedeutung für die parlamentarische Demokratie in Deutschland“ (Beiträge zur Demokratiegeschichte 1) im Landtag Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Peter Tzschunke vom dpa-Landesdienst hat darüber berichtet:[mehr]

16.07.2019

„Mainzer Rebublik“ und Anfänge der Demokratie: Neues Buch

Der neue wissenschaftliche Tagungsband des IGL: „Die Mainzer Rebublik und ihre Bedeutung für die parlamentarische Demokratie und Deutschland“ widmet sich den Ereignissen des ersten deutschen Demokratieversuchs Ende des 18. Jahrhunderts.[mehr]

16.07.2019

Neues Buch zur "Mainzer Republik" vorgestellt

Die "Mainzer Republik" gilt als der erste demokratische Versuch auf deutschem Boden. Der SWR hat über die Publikation und die Buchvorstellung am 18. Juni 2019 im Landtag Rheinland-Pfalz berichtet.[mehr]

17.06.2019

Römerlager auf der Zitadelle

Am Samstag, den 15. Juni 2019, wurde auf der Zitadelle n Mainz allerhand geboten. Die „Legio XIIII Gemina“ hat ihr Lager aufgeschlagen. Durch zahlreiche Mitmach-Aktionen und einer Tafelausstellung konnte man sich über die Römer informieren.[mehr]

05.06.2019

Weinsorte mit Schnapszahl

555 Jahre Rieslinganbau an der Mosel: Exkursion zur moselländischen Weinkultur am 5. und 6. Oktober 2019[mehr]

28.05.2019

Die Mainzer Fastnacht in der Nazi-Zeit

Das dunkelste Kapitel der Fastnacht, die Jahre nach 1933, waren in Mainz lange tabu: Die Zweitägige Veranstaltung im Haus am Dom dreht sich auch um die Probleme der Aufarbeitung. [mehr]

Presselink

Auf dieser Seite sammelt das Institut für Geschichtliche Landeskunde Presseartikel, die zu seiner Arbeit veröffentlicht werden. Es handelt sich vor allem um Artikel der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz).