Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Das Institut im Spiegel der Presse

31.10.2016

Luther auf lebensgefährlicher Mission in Worms

Die Reformation war eines der wichtigsten Ereignisse in Deutschland überhaupt - und hat nicht nur in Wittenberg oder Eisenach gespielt, sondern auch in Worms. Für Luther ein lebensgefährliches Pflaster.[mehr]

27.10.2016

histocamp 2016 in Mainz

Keinen Plan, aber eine Menge Ideen![mehr]

18.10.2016

Der Ministeriale und der Papst

Trifelsverein: Vortrag über Markward von Annweiler[mehr]

15.10.2016

Historisches Heimatwissen

"Forschen - Vermitteln - Mitmachen"[mehr]

14.09.2016

Regionalgeschichte.net – Geschichte vor Ort!

Forschen – Vermitteln – Mitmachen[mehr]

15.08.2016

Gesellenstück eines Meisters

KAPELLE IBEN Geschichtsmobil der Mainzer Universität macht Station an der ehemaligen Templer-Kapelle[mehr]

10.08.2016

An den fast vergessenen Mitbegründer der Mainzer Republik Adam Lux soll an der Kostheimer Donnermühle eine Tafel erinnern

KOSTHEIM - Barbarossasäule, Napoleonsgässchen, Camozzistraße, Kommerzienrat-Disch-Brücke: In Alt-Kostheim gibt zahlreiche Orte, die große Namen tragen. Nur einer fehlt: der des Freiheitshelden Adam Lux, einem Mitbegründer der Mainzer Republik.[mehr]

Presselink

Auf dieser Seite sammelt das Institut für Geschichtliche Landeskunde Presseartikel, die zu seiner Arbeit veröffentlicht werden. Es handelt sich vor allem um Artikel der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz).