Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Das Institut im Spiegel der Presse

29.03.2010

Forschungsprojekt "Die Tagebücher des Bernhard Cahn"

Ein weiterer Bericht über das IGL-Projekt.[mehr]

28.03.2010

"Portal zum Geschichtensammeln"

Die AZ berichtet von regionalgeschichte.net.[mehr]

27.03.2010

"Indianer-Kämpfe am Schlossplatz"

Die AZ berichtet über die Vorbereitungen zu der Mainzer Buffalo-Bill-Ausstellung, deren Erföffnung inzwischen auf den 16. Mai 2010 verschoben wurde, um das gesammelte Material möglichst umfangreich berücksichtigen zu können.[mehr]

26.03.2010

"Tagebücher von Kantor Cahn"

Der jüdische Kantor Bernhard Cahn hinterließ umfangreiche Tagebuchaufzeichnungen. Peri Terbuyken wertet das Material aus dem 19. Jahrhundert im Rahmen eines IGL-Projekts aus.[mehr]

25.03.2010

"Buffalo Bill reitet zum Jubiläum"

Die Az gibt eine kleine Vorschau auf Veranstaltungshöhepunkte des IGL im Jubiläumsjahr 2010.[mehr]

25.03.2010

"Wer heißt wie und wieso?"

Die AZ zu den Namensforschungen von IGL-Mitarbeiterin Rita Heuser.[mehr]

17.12.2009

"Historie auf Rädern"

Auch der "Deutschlandfunk" ist schon auf das "Geschichtsmobil" des IGL aufmerksam geworden und hat davon berichtet, wie es in Alzey Station gemacht hat.[mehr]

Presselink

Auf dieser Seite sammelt das Institut für Geschichtliche Landeskunde Presseartikel, die zu seiner Arbeit veröffentlicht werden. Es handelt sich vor allem um Artikel der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz).