Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Das Institut im Spiegel der Presse

21.11.2016

Mario Adorf an seiner Heimat-Uni Mainz

Mario Adorf besuchte die Mainzer Uni, wo er einst ein paar Semester studiert hatte. Für den Mainzer Unipräsidenten Georg Krausch ein besonderer Tag mit einem besonderen Gast.[mehr]

19.11.2016

Der verlorene Sohn kehrt zurück: Mario Adorf besucht die Johannes Gutenberg-Universität Mainz

MARIO ADORF Schauspieler besucht seine Alma Mater, die Johannes Gutenberg-Universität[mehr]

17.11.2016

Prominenter Zeitzeuge

MARIO ADORF Der Schauspieler über die Anfangsjahre seiner Mainzer Studentenzeit[mehr]

11.11.2016

Mario Adorf zurück an "seiner" Universität

06.11.2016

Kai-Michael Sprenger über Deutschlands erstes Histocamp

Twittern, Bloggen und Geschichte zum Mitmachen[mehr]

31.10.2016

Luther auf lebensgefährlicher Mission in Worms

Die Reformation war eines der wichtigsten Ereignisse in Deutschland überhaupt - und hat nicht nur in Wittenberg oder Eisenach gespielt, sondern auch in Worms. Für Luther ein lebensgefährliches Pflaster.[mehr]

27.10.2016

histocamp 2016 in Mainz

Keinen Plan, aber eine Menge Ideen![mehr]

Presselink

Auf dieser Seite sammelt das Institut für Geschichtliche Landeskunde Presseartikel, die zu seiner Arbeit veröffentlicht werden. Es handelt sich vor allem um Artikel der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz).