Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Pressespiegel

Tagung „Kurfürst und Bürgerschaft. Transformationen des Mainzer Schlosses“ vom 29./30. Oktober 2021


„Das Kurfürstliche Schloss hat den Rang des bedeutendsten Profangebäudes von Mainz und Rheinhessen.“ So formulierte es der Historiker Michael Matheus zur Eröffnung der Tagung „Kurfürst und Bürgerschaft. Transformationen des Mainzer Schlosses“, zu welcher das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz, die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), die Stadt Mainz sowie der Mainzer Altertumsverein geladen hatten. Der ehemalige IGL-Direktor Prof. Dr. Michael Matheus hatte sie gemeinsam mit Dr. Georg Peter Karn von der Landesdenkmalpflege initiiert. Die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse hob die große Bedeutung des Bauwerks für das gesellschaftliche Leben in Mainz hervor. Insofern sei es wesentlich, so Grosse, dass es nach der anstehenden Sanierung der Bürgerschaft zugänglich gemacht werde. Auf der - trotz pandemiebedingter Beschränkungen - gut besuchten Tagung wurde noch einmal deutlich, wie sehr die ehemalige kurfürstliche Residenz im 19. Jahrhundert von den Bürgern für unterschiedlichste Zwecke genutzt wurde und das Schloss in diesem Transformationsprozess die Stadtgeschichte aufs Beste spiegelt: Hier waren über viele Jahrzehnte zum Teil gleichzeitig die stetig anwachsende Stadtbibliothek, das Römisch-Germanische Zentralmuseum, die städtischen Sammlungen und die Sammlungen der Rheinischen Naturforschenden Gesellschaft, die Gipssammlung des Vereins für plastische Kunst sowie zuletzt das Gutenberg-Museum untergebracht. Mit diesem Bedeutungswandel rückte das Schloss im 20. Jahrhundert auch als neues städtebauliches Zentrum immer mehr in den Blick. Bleibt zu wünschen, dass bei der anstehenden Sanierung des Schlosses, dass derzeit als Kultur- und Kongresszentrum genutzt wird, das Schloss auch zukünftig - wie von der Kulturdezernentin angekündigt - ein Schloss der Bürger sein wird. Wo schon Mozart konzertierte. Fachtagung zum Rang des Kurfürstlichen Schlosses im Wandel der Zeit. Artikel der AZ vom 4.11.2021 

04.11.2021 | Zurück zum Überblick