Logo des InstitutsInstitut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Aktuelle Information

13.03.2020 12:56 Alter: 129 days

Verlegung und Ausfall von IGL-Veranstaltungen

Aufgrund des derzeit kursierenden Corona Virus verlegen auch wir einige unserer Veranstaltungen! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit und hoffen Sie bald wieder bei unseren Vorträgen und Ausstellungen begrüßen zu dürfen.

IGL- Vortragsreihe  „Mainz und Frankfurt im Mittelalter - Konkurrenzen, Wechselbeziehungen, Symbiosen
Die IGL- Vortragsreihe kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht im geplanten Zeitraum stattfinden und wird auf das Jahr 2021 verlegt. Die neuen Termine finden Sie hier.

Die 3. Mainzer Science Week (19. bis 26. April 2020), an der sich das IGL mit einigen Veranstaltungen beteiligt hätte, findet nicht statt.

Folgende Veranstaltungen werden verlegt:

Die Eröffnung unserer Wanderausstellung „Auf dem Weg zur modernen Demokratie“ am Mittwoch, den 18. März 2020, sowie das Begleitprogramm im März und April werden auf unbestimmte Zeit verlegt!

Die Rheinland-Pfalz-Ausstellung wird in diesem Jahr auf September verlegt. Die IGL-Ausstellung „Unser Wein und sein Etikett“ ist vom 5. bis 13. September 2020 für Besucher*innen zugänglich.

"Wir woll(t)en Europa!“:Der St. Germanshofener Studentensturm (1950) und Pulse of Europe (2016):
Unsere Veranstaltung "Wir woll(t)en Europa!“, mit Impulsreferaten, Tafelausstellung und einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen, am 21. Mai 2020,  wird verlegt und findet voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte statt.

Die Veranstaltungen des Instituts

Das Institut für Geschichtliche Landeskunde ist sowohl seinem Auftrag als landesgeschichtliche Forschungsinstitution als auch der Vermittlung der Forschungsergebnisse für eine allgemeine Öffentlichkeit verpflichtet. Diesen Zwecken dienen zahlreiche Aktivitäten, welche allen Interessierten offen stehen.

  • Neben Einzelvorträgen informiert vor allem eine regelmäßig einmal im Jahr stattfindende Vortragsreihe über aktuelle landesgeschichtliche Themen.
  • In unregelmäßigen Abständen finden Kolloquien zu aktuellen Themen statt.
  • Die Ergebnisse dieser Veranstaltungen werden in den Reihen "Mainzer Vorträge" und "Geschichtliche Landeskunde" publiziert.
  • Traditionell finden alljährlich verschiedene Exkursionen zu landesgeschichtlich interessanten Städten und Regionen statt.
  • Mitarbeiter des Instituts sind in vielfältigen Funktionen im Rahmen der Weiterbildung tätig: Auf der Basis von Lehraufträgen am Historischen Seminar und Deutschen Institut der Johannes-Gutenberg-Universität sind sie an der Ausbildung von Studierenden beteiligt.
  • Weitere Tätigkeitsfelder sind die Erwachsenenbildung, dabei besonders die Zusammenarbeit mit Volkshochschulen, und die Kooperation mit der Schule.
  • Außerdem ist das Institut regelmäßig bei Ausstellungen, Messen  und anderen öffentlichen Veranstaltungen präsent, so z. B. bei der Rheinland-Pfalz-Ausstellung und auf dem von der Universität Mainz veranstalteten Wissenschaftsmarkt.

IGL-Veranstaltungskalender

Die aktuellen Termine und Veranstaltungen des IGL finden Sie in unserem Terminkalender.

Weitere Veranstaltungen in der Region

Informationen zu Veranstaltungen in der Region finden Sie im Veranstaltungskalender auf unserem Portal regionalgeschichte.net.