Newsletter des IGL

IGL-Newsletter 20.04.2012

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Instituts,

wir möchten Sie auf einige interessante Termine und Veranstaltungen hinweisen:

IGL-Vortragsreihe "Mittelalterliche Kaufhäuser im europäischen Vergleich" geht zu Ende!

Unsere diesjährige Vortragsreihe neigt sich dem Ende zu. Die letzten beiden Vorträge finden im April und Mai statt und widmen sich folgenden Themen:

 

  • Di, 24.04.: "Fremde Kaufleute in Brügge. Zur Entstehung der Börse im 14./15. Jahrhundert" (Referent: Prof. Dr. Harm von Seggern, Universität Kiel)
     
  • Di, 08.05.: "Das mittelalterliche Kaufhaus im europäischen Mittelmeerraum" (Referent: Prof. Dr. Uwe Israel, TU Dresden)


Die Vorträge finden jeweils um 18:00 Uhr im Landesmuseum Mainz (Große Bleiche 49-51) statt.

V. Römertag am 29. April - Das Geschichtsmobil macht in Dexheim Station!

Der diesjährige Römertag in Rheinhessen findet am Sonntag, den 29. April statt und steht unter dem Leitthema "Alle Straßen beginnen in Rom". Auch das IGL ist in diesem Jahr wieder mit dem Geschichtsmobil dabei und macht auf dem Weingut Historic in Dexheim Station (Zöllerstraße 6). 
Dort zeigen Mitarbeiter des Instituts einen virtuellen Rundflug zu den rheinhessischen Römerstätten und informieren anhand einer kleinen Plakatausstellung über die römische Geschichte Dexheims. Passend zum Thema bietet das Weingut römische Speisen und Getränke an.


Eine Übersicht der Veranstaltungen am Römertag finden Sie unter roemerroute-rheinhessen.de/2012/DokumentAnzeigen.asp

"Klang der Staufer oder Musik für Kaiser und Könige" - Abschlusskonzert der IGL-Vortragsreihe mit „Capella Antiqua Bambergensis“

Der Abschluss unserer diesjährigen Vortragsreihe wird ein musikalisches Highlight sein: die renommierte Gruppe "Capella Antiqua Bambergensis" wird Sie unter dem Titel "Klang der Staufer oder Musik für Kaiser und Könige" auf eine musikalische Reise durch das Mittelalter einladen. 
Das Konzert findet am 2. Juni 2012 um 19:00 Uhr in der Karmeliterkirche Mainz statt.


Der Eintritt kostet für Mitglieder € 20,-, sonst regulär € 25,-.
Karten für diese Veranstaltung können Sie ab sofort bei unseren Vorträgen im Rahmen der Vortragsreihe im Landesmuseum oder direkt im Institut persönlich, telefonisch oder per Email erwerben bzw. reservieren.

Telefonisch oder per Email bestellte Karten senden wir Ihnen nach Überweisung des Kartenpreises auf unser Konto Nr. 740 150 6072 bei der Rheinland-Pfalz-Bank, BLZ 600 501 01, gerne zu.


Weitere Informationen finden Sie unter  http://www.capella-antiqua.de/

Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie in unserem ständig aktualisierten Terminkalender.